Parkett- und Bodenleger aus Bamberg

In Bamberg Fertigparkett neu verlegen

Auf den Bildern dieser Referenz sehen Sie eine Baustelle in der Nähe von Bamberg. Der Bamberger Parkettleger hatte hier in Hirschaid den Auftrag insgesamt 80 m² bestehend aus 5 Räumen und 2 Flurbereichen neu zu verlegen. Das interessante an dieser Arbeit ist, dass unterschiedlich Holzarten mit unterschiedlichen Verlegetechniken verwendet wurden.

Neu verlegtes Esche-Stabparkett

Auf dem ersten Bild sieht man den frisch verlegten Stabparkett-Boden. Als Holzart wurde vom Kunden das Holz Esche gewählt.

Professionell verlegt wurde der Parkettboden dann in einem regelmäßigen Verband.

Auf diesem Bild, sieht man den Flurbereich. Der verlegte Parkettboden ist ein 2-Schicht Fertigparkett. Die Deckschicht ist aus dem Holz Doussie in der Sortierung naturell. Auch dieser Parkettboden wurde frisch verlegt und anschließend mit einer Oberflächenbehandlung in Form eines 2K-PU-Wassersiegel Lackes in halbmatt versehen.

Auf diesem Bild ist der dritte Raum des Objektes zu sehen. Hier wurde ein Lamparkettboden verlegt. Die gewählte Holzart fiel hier auf einen Holzboden aus Olive. Das besondere in diesem Raum ist, dass der Boden nach dem regelmäßigen Verband des 1. Bildes und dem Würfelmuster des 2. Bildes nun in diagonaler Anordnung verlegt wurde.

In diesem Raum wurde ebenfalls ein Fertigparkettboden verlegt. Die gewählte Holzart ist hier Kambala in der Sortierung naturell. Das Fertigparkett wurde roh im Altdeutschen Verband verlegt und im Anschluss oberflächenbehandelt.

Hierbei wurde ebenfalls der 2K-PU-Wassersiegel von Berger/Seidle in halbmatt verwendet.

Auf diesem Bild sieht man ein weiteres Zimmer des Renovierungsobjektes. Hier wurde ebenfalls ein Zwei-Schicht Fertigparkett verlegt. Als Holzart in der Deck- und Nutzschicht wurde Doussie verwendet. Weiter hinten im Bild sieht man das Zwei Schicht Fertigparkett Zimmer aus dem Holz Kambala.

Sie haben hier ein paar Eindrücke für ihre eigenen Wände gewonnen und wollen sich einmal unverbindlich beraten lassen?

Dann nehmen Sie doch einfach unverbindlich Kontakt auf. Zum Bamberger Parkett- und Bodenleger bitte hier entlang

Vielen Dank an Parkett Brehm
für die eingesandten Bilder.