Parkett schleifen in Wetzlar

Parkett schleifen – Wetzlar

Handwerklich muss man recht fit sein, um sich an das Abschleifen von Parkettböden in Eigenregie durchzuführen. Bei diesbezüglichen Fragen wäre der Parkettleger der richtige Ansprechpartner. Entscheidend für ein gutes Gelingen, ist die richtige Wahl der Schleifmaschinen und deren Zubehör.

Der Parkettleger arbeitet in der Regel mit Band- oder Walzenschleifmaschinen im ersten Schleifgang. Wichtig ist es hierbei auch, auf eine vorhandene, möglichst Absaugung zu achten. Auch die Vorbereitung auf das eigentliche Abschleifen ist sehr zeitaufwendig. So müssen die Sockelleisten komplett entfernt werden. Alles was vor Staub geschützt werden muss, ist abzukleben oder abzudecken. Die zu schleifende Fläche muss gut ausgeleuchtet werden. Auch Nägel, Türstopper und Schienen müssen entfernt werden.

Der Grundschliff , auch Grobschliff genannt, ist der erste Schleifgang. Er wird mit einer Körnung P36 oder P40 durchgeführt. Mit dem Grundschliff wird das Parkett egalisiert und auch Überstände werden abgetragen. Es ist darauf zu achten, das Schleifen in der Regel diagonal zur Holzfaser zu beginnen. Diese Art des Abschleifens vermeidet ein Ausschleifen von weichen Stellen im Holz. Als nächstes folgt der Rand und Eckenschliff. Der äußere Rand wird hierbei der ebenen Fläche angeglichen. Hierfür werden so genannte Randschleifer eingesetzt. Nach jedem Abschleifen sollte man mit einem Staubsauger den Schleifstaub entfernen.

Mit dem nächsten Schleifgang, dem Mittelschliff wird der Parkettboden weiter verfeinert. Der Mittelschliff wird mit einem feineren Schleifmittel ausgeführt. Mit dem Feinschliff sollten das Abschleifen vor dem Versiegeln abgeschlossen werden. Ob allerdings der Abschluss schon erreicht ist ,hängt vom Zustand des Parkettbodens ab. Jetzt muss der Boden nochmals gründlich gereinigt werden.

Nach dem Versiegeln stellen sich kleine Holzfasern auf. Diese werden mit einem weiteren Schleifgang, dem sogenannten Zwischenschliff gebrochen und somit geglättet. Dieser Schleifgang ist auch die Grundlage für eine optimale Verbindung zwischen erster- und zweiter Versiegelung.

Weitere Informationen zum Schleifen von Parkettböden im Schleif1x1

kostenlose Renovierungsanfragen an Parkettleger aus Wetzlar hier absenden

Parkettleger in Wetzlar und Umgebung:

Parkettleger aus Wetzlar sind natürlich auch gern in den Randgemeinden wie Heinrichsegen, Herborn, Hohenahr, Hüttenberg, Lahnau, Leun, Mittenaar, Sinn, Solms, Waldsolms, Wetzlar Aßlar, Bischoffen, Schöffengrund für Sie unterwegs. Auch in Braunfels, Breitscheid, Dietzhölztal, Dillenburg, Driedorf, Ehringshausen, Eschenburg, Greifenstein, Grundmühle, Haiger, Siegbach sanieren Parkettschleifer ihren Dielen oder Parkettoden.